Suche
Detailsuche

News
Aktuell
Archiv

Katalog
Neuheiten
CD
Vinyl-LP
Vinyl-7"
Vinyl-10"
Tapes
TC-Releases
Testpressungen
T-Shirt
Kapuzenpullover
Girlie / Polo-Shirt
Stoffbeutel
Aufnäher
Bücher
Buttons
DVD
Sonstiges
Vinyl-Zubehör
Cheapos
Alles
Bestellen

Sonstiges
Versandinfos
Impressum
und AGB

Kontakt
Hilfe & FAQ

Aktuell

tc143 || MDC || Iron Split-7" [Vinyl 7" / EP / Single]
MDC (Millions of dead cops), die unverwüstliche amerikanische Polit-Hardcore-Punk-Institution um Dave Dictor mit ihrem neuesten Streich zusammen mit der schwedischen Straight Edge-Hardcore-Band Iron.
Die Vorgeschichte: Bei den "American Music Awards" bauen Green Day vor Millionenpublikum den MDC-Klassiker "Born to die" mit verändertem Anti-Trump-Text in ihre Performance ein und lösen damit in den USA ein großes Medienecho aus. Kurz darauf nehmen MDC ihren Song mit verändertem Text als "No trump no KKK no fascist USA" neu auf und veröffentlichen ihn erstmals in Form dieser EP. Erscheint in Europa als Split-EP mit der schwedischen Band Iron via Twisted Chords und in den USA als Split mit The Antidon'ts (Florida) auf Swamp Cabbage Records.
MDC mit zwei exklusiven Songs, "No trump" und "Merry fucking christmas", und ihrer klassischen, unverkennbaren Mischung aus 80s-Hardcore und Punkrock und direkten, wütenden Polit-Lyrics. Iron ebenfalls mit zwei neuen und exklusiven Songs, "Rise" und "No way out", und rasend schnellem SE-Hardcore der allerbesten Sorte. Think of DS-13 oder Vitamin X und Du weißt, welche Lawine Dich hier erfassen wird.
Die EP kommt mit Klappcover inklusive Texten/Infos und Downloadcode.

MDC Homepage /// Iron Homepage

Erscheint am 14.04.2017!!!

1. MDC - No trump no KKK no fascist USA / 2. MDC - Merry fucking christmas / 3. Iron - Rise / 4. Iron - No way out
tc142 || Kapot || Alles geht Kapot [Vinyl LP / 12"]
Die Grundparameter sind klar und wecken eindeutige Assoziationen: Hamburg. Punkrock. Deutsche Texte.
Kapot reihen sich in die lange ruhmreiche Liste ein und sind trotzdem anders als die meisten anderen. Gegründet 2014, seit 2015 live aktiv und jetzt mit einer knackigen 10-Track-LP ausgestattet.
DIY Hardcore-Punk mit kurzen, knappen, direkten, manchmal plakativen, aber nie doofen politischen Texten auf der Höhe der Zeit. Wenn alles immer beschissener wird und die Welt in Schockstarre verharrt, bleibt immer noch der erhobene Mittelfinger und das entschiedene Dagegensein. Zwischen Melodie und Härte, zwischen eingängigen melodisch-prägnanten Punk-Songs und gelegentlichen Hardcore-Wutausbrüchen mit Angepisstheit und kämpferischer Genervtheit. Punkrock in seiner ureigensten Form kann so wunderbar simpel sein - roh, schnell und powervoll. Stellenweise mit einem unverkennbaren Old-School-Touch, aber lebendig wie eh und je.
Kapot sind außerdem noch bei Braindead, Brutale Gruppe 5000 und Loser Youth aktiv und passen hervorragend zu aktuellen Bands wie Schwach, Krank oder den Kaput Krauts.
LP erscheint mit schönem Artwork von Angry Beard Design im 350g Cover mit Textinlay und Downloadcode.

Kapot Homepage

Erscheint am 14.04.2017!!!

1. Hirnschmelze / 2. XOXO Frontex / 3. Landser kocht / 4. Nicht Du / 5. Angst / 6. Highway to Hellersdorf / 7. Kotzn / 8. Nebellungen / 9. Steve Jobs / 10. Waidmannsdank
tc141 || alter egon! || Stahlbeton [Vinyl 7" / EP / Single]
alter egon! aus Ravensburg mit ihrer ersten EP, die so frisch und unverbraucht nach den frühen 1980ern klingt, als wäre die Zeit stehen geblieben. Die konsequente Fortsetzung der ersten Hans-a-Plast LP ohne Kompromisse oder Anpassung an den Zeitgeist.
Minimalistischer, trashiger und unglaublich melodisch-eingängiger Punkrock mit Einflüssen von New Wave, NDW bis Pop. Dazu eine kreischig ausbrechende Sängerin, die dem Ganzen eine unverkennbar eigene Note verleiht und schwer an die bereits referenzierten Hannoveraner Hans-a-Plast erinnert. Was vor ein paar Jahren die Derby Dolls neu aufgegriffen und aus der Mottenkiste befreit haben, führen alter Egon! konsequent fort. Fünf dahin gerotzte Punkrocksongs mit deutschen Texten, Style, Haltung und Spaß an der Sache!
alter egon! hatten Anfang 2016 bereits ihr Demo "Soviettepop" veröffentlicht und sind in leicht veränderter Besetzung als Mofapunkband Don Karacho unterwegs. Die EP erscheint mit vierseitigem Coverinlay und Downloadcode.

alter egon! Homepage

Erscheint am 10.03.2017!!!

1. One night Frank / 2. Halb Stadt halb Dorf / 3. Derb Herb / 4. Stahlbeton / 5. Soviettepop
tc140 || Sluts || Bäh!!! [CD]
Wiederveröffentlichung der legendären ersten – und einzigen – LP der Braunschweiger Urgesteine Sluts. Im Original 1982 auf Aggressive Rockproduktionen erschienen, 1990 einmalig via Blasting Youth Records nachgepresst und seitdem nicht mehr erhältlich.
Die Sluts gehörten zur ersten Generation deutschsprachiger Punkbands, gegründet 1980 und nach dem LP-Release 1982 direkt wieder aufgelöst. Teile der Band waren bereits 1979 bei den Bombed Bodies aktiv, nach der Sluts-Auflösung zog es Pelle nach Heidelberg, wo es ab 1986 als Sluts‘N (für Sluts‘Neu) in veränderter Besetzung und mit neuem Sound weiterging. Sänger Rainer „Schlampe“ Haremza und Peter gründeten 1983 Aktive Notwehr, die bis in die 2000er aktiv waren.
„Bäh!!!“ ist ein absolut typisches Album für den entstehenden Deutschpunk der frühen 80er, im Midtempobereich angesiedelt, mit einem untrüglichen Gespür für Melodien und Chöre und dem bis heute unerreichten Charme der damaligen Zeit. Und mit den üblichen schlichten Texten zwischen Lifestyle, Politik, Langeweile und Punkrock. Kurze, knappe, minimalistische und aus heutiger Sicht manchmal alberne Texte mit jugendlichem Esprit und Hang zum Klischee.
Die Platte war zusammen mit weiteren AGR-Releases dieser Zeit Wegbereiter für Deutschpunk und funktioniert auch 35 Jahre später noch immer. Das Lebensgefühl einer Zeit eingefangen auf einer Platte - aufmüpfig, anarchisch, spaßsuchend und wild.
„Bäh!!!“ wurde bis heute nie als CD veröffentlicht und ist auf Vinyl seit mehr als zwei Jahrzehnten nur zu horrenden Second Hand-Preisen erhältlich. Der Sound wurde von den Originalaufnahmen remastered, Artwork dem Original nachempfunden, das Textinlay komplett neu gestaltet und mit Bandhistory versehen.
LP kommt im 350g Cover mit Textinlay und Downloadcode, die CD im schicken 6seitigen Digipack.

Erscheint am 10.03.2017!!!



1. Punk / 2. Du sitzt / 3. Berlin / 4. Voll drauf / 5. 2000 Jahre Scheisse / 6. Anders / 7. Scheiße / 8. Die Leute / 9. Verblöden / 10. Nicht mit mir / 11. Kampf / 12. Mir stinkt‘s / 13. Atomkrieg / 14. Klappe / 15. Ficken / 16. Geld / 17. Wäsche / 18. 80er
tc140 || Sluts || Bäh!!! [Vinyl LP / 12"]
Wiederveröffentlichung der legendären ersten – und einzigen – LP der Braunschweiger Urgesteine Sluts. Im Original 1982 auf Aggressive Rockproduktionen erschienen, 1990 einmalig via Blasting Youth Records nachgepresst und seitdem nicht mehr erhältlich.
Die Sluts gehörten zur ersten Generation deutschsprachiger Punkbands, gegründet 1980 und nach dem LP-Release 1982 direkt wieder aufgelöst. Teile der Band waren bereits 1979 bei den Bombed Bodies aktiv, nach der Sluts-Auflösung zog es Pelle nach Heidelberg, wo es ab 1986 als Sluts‘N (für Sluts‘Neu) in veränderter Besetzung und mit neuem Sound weiterging. Sänger Rainer „Schlampe“ Haremza und Peter gründeten 1983 Aktive Notwehr, die bis in die 2000er aktiv waren.
„Bäh!!!“ ist ein absolut typisches Album für den entstehenden Deutschpunk der frühen 80er, im Midtempobereich angesiedelt, mit einem untrüglichen Gespür für Melodien und Chöre und dem bis heute unerreichten Charme der damaligen Zeit. Und mit den üblichen schlichten Texten zwischen Lifestyle, Politik, Langeweile und Punkrock. Kurze, knappe, minimalistische und aus heutiger Sicht manchmal alberne Texte mit jugendlichem Esprit und Hang zum Klischee.
Die Platte war zusammen mit weiteren AGR-Releases dieser Zeit Wegbereiter für Deutschpunk und funktioniert auch 35 Jahre später noch immer. Das Lebensgefühl einer Zeit eingefangen auf einer Platte - aufmüpfig, anarchisch, spaßsuchend und wild.
„Bäh!!!“ wurde bis heute nie als CD veröffentlicht und ist auf Vinyl seit mehr als zwei Jahrzehnten nur zu horrenden Second Hand-Preisen erhältlich. Der Sound wurde von den Originalaufnahmen remastered, Artwork dem Original nachempfunden, das Textinlay komplett neu gestaltet und mit Bandhistory versehen.
LP kommt im 350g Cover mit Textinlay und Downloadcode, die CD im schicken 6seitigen Digipack.



Erscheint am 10.03.2017!!!

1. Punk / 2. Du sitzt / 3. Berlin / 4. Voll drauf / 5. 2000 Jahre Scheisse / 6. Anders / 7. Scheiße / 8. Die Leute / 9. Verblöden / 10. Nicht mit mir / 11. Kampf / 12. Mir stinkt‘s / 13. Atomkrieg / 14. Klappe / 15. Ficken / 16. Geld / 17. Wäsche / 18. 80er
«zurueck [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] weiter»

Es sind keine Artikel im Warenkorb

Neu im Mailorder
Bernd Langer - Kunst und Kampf
Feustel / Grochol / Prüwer / Reif - Wörterbuch des besorgten Bürgers
Start a Fire - Schattenjagd LIMITIERT WEISSES VINYL
Rehzi Malzahn - Dabei geblieben
Social Distortion - Hard times and nursery rhymes Doppel-LP
Torsun - Tagebuch eines Fastenden

Downloads
Katalog
Musik

Links
Bands



TC-Stuff
» Diskographie «
Historie
Buttonherstellung
Newsletter

Neu im Mailorder

New Yok - Drum & Quetsch


Christof Mackinger - Radikale Ökologie


Avi Pitchon - Rotten Johnny and the Queen of Shivers