Suche
Detailsuche

News
Aktuell
Archiv

Katalog
Neuheiten
CD
Vinyl-LP
Vinyl-7"
Vinyl-10"
Tapes
TC-Releases
Testpressungen
T-Shirt
Kapuzenpullover
Girlie / Polo-Shirt
Stoffbeutel
Aufnäher
Bücher
Buttons
DVD
Sonstiges
Vinyl-Zubehör
Cheapos
Alles
Bestellen

Sonstiges
Versandinfos
Impressum, AGB
und Datenschutz

Kontakt
Hilfe & FAQ

Aktuell

tc003 || Ladget || Proka Una Split-CD [CD]
Die Split-CD der beiden Karlsruher Bands. Proka Una mit Ramones-beeinflußtem Punk‘n‘Roll der besten Sorte. 9 Songs die viele der etablierten Bands locker an die Wand spielen.
Ladget klangen damals noch sehr melodisch und poppig, was sich inzwischen grundlegend geändert hat. 8 Songs aus ihrer ersten Aufnahmesession, herausgekommen ist Melody-Punk mit wunderschönen Melodien und dem Überhit "Fighting for peace"!

Out of print!

1. Proka Una - Too much sun / 2. Proka Una - Answers / 3. Proka Una - Fuckin‘ day / 4. Proka Una - Beside me / 5. Proka Una - Fade away / 6. Proka Una - Gone / 7. Proka Una - Dream / 8. Proka Una - Habitual lie / 9. Proka Una - Goodbye my friend
10. Ladget - Drowning man / 11. Ladget - D.E.L. / 12. Ladget - Lost / 13. Ladget - Guts & Glory / 14. Ladget - Road to ruin / 15. Ladget - Dullness / 16. Ladget - Unrest / 17. Ladget - Fighting for peace
tc002 || V/A [Various Artists - Sampler/Compilations] || Twilight Zone 1 [CD] Reviews
Der erste Teil unserer Samplerreihe mit neueren Bands aus D-Land und Österreich. 20 Songs von Slamtilt! (kick-ass Punkrock aus Berlin), Amnistia (Hardcore aus Friedberg), Päuschen Dick (Deutschpunk aus Lünzen), Smell (Melody-Punk aus Sindelfingen), Dissonant View (Pop-Punk aus Ludesch/Österreich), D.U.C. (deutschsprachiger Punk mit genialen Texten aus Gelsenkirchen), Whole (melodischer Punkrock aus Losheim) und Confuse the cat (HC-Punk aus Wunstorf).

Out of print!

tc001 || Simuinasiwo || Phase 4 [CD] Reviews
Abwechslungsreicher und ungewöhnlicher Punkrock mit Hardcore-Einflüssen und klasse Sängerin aus Karlsruhe. Textlich eine der besten deutschsprachigen Bands. "Phase 4" enthält 14 Songs, davon 9 neue und die 5 Songs ihres ersten Demo-Tapes.

Out of print!

|| Easy Lover || s/t LIMITIERT ROTES FARBVINYL [Vinyl 7" / EP / Single]
Auf 100 Stück limitierte Farbvinylversion der 7" in rot-transparentem Vinyl, ausschließlich hier im Mailorder und bei der Band erhältlich, alle anderen in schwarzem Vinyl!

Easy Lover aus Berlin gibt es seit Anfang 2014, kommen aus dem altbewährten Afterlife Kids / ANCST / Henry Fonda-Umfeld, sind zusätzlich bei Flyktpunkt und Morla aktiv und hauen hier ihre ersten Aufnahmen raus. Sechs unglaublich gute und reife Songs, bei denen man kaum glauben möchte, dass die Band erst nach diesen Aufnahmen ihr erstes Konzert gespielt hat.
Irgendwo zwischen Hardcore-Punk, Screamo, Emo und Crust, sehr vielschichtig, abwechslungsreich und ohne Berührungsängste mit ungewöhnlichen Parts. Entfesseltes Geschrei trifft auf eher ruhige emotionale Passagen und wird abgelöst von Crust-Riffs. Kurze, schnelle in-die-Fresse Songs gespickt mit packenden Melodien.
Das hier will so richtig in keine Schublade passen und macht damit alles richtig. Wer auf Bands wie Punch oder Holy steht, sollte sich das genau so wenig entgehen lassen wie Freunde von Alpinist oder Jungbluth.
Aufgenommen von Andi Sommer (Afterlife Kids / Henry Fonda), die EP kommt mit schönem Artwork, Textinlay und Downloadcode.

|| Terrorgruppe || Melodien für Milliarden LIMITIERT BLAUES VINYL [Vinyl LP / 12"]
Auf 100 Stück limitierte Farbvinylversion der Terrorgruppe-LP: deckend blaues Vinyl, ohne Farbwechsel hergestellt, jedes Stück ein Unikat!

Offizielle Wiederveröffentlichung der legendären zweiten Terrorgruppe-LP aus 1996. Zum ersten Mal überhaupt auf Vinyl nachgepresst, nachdem die CD-Version bereits 2007 remastered via Destiny Records erschienen ist.
Die Terrorgruppe hatte ab 1993 mit drei grandiosen Singles dem lahmen und lieblosen Deutschpunk dieser Zeit den Marsch geblasen und mit dem Debut „Musik für Arschlöcher“ 1995 bewiesen, dass man Spaß, Politik, Punk, Provokation und Rotzigkeit eben doch gut unter einen Hut bekommt. 1996 erschien mit „Melodien für Milliarden“ das Zweitwerk und spätestens hier begann auch der kommerzielle Durchbruch der Band.
Mit unsterblichen Hits wie „Der Rhein ist tot“, dem Chaostage-Klassiker „Wochenendticket“, „Namen vergessen“, „Tresenlied“, „Gestorben auf dem Weg zur Arbeit“ - man könnte die ganze Trackliste runterbeten. 18 Songs - 18 Hits. Vielleicht eine der besten und essentiellsten Punkplatten der 1990er überhaupt.
Die Terrorgruppe war die Speerspitze des Zeitgeistes zwischen Chaostagen, APPD, dem Punk-Revival der frühen 90er und den zunehmenden Auseinandersetzungen mit Nazis.
„Melodien für Milliarden“ hat ein neues Vinylmastering von Andi Jung und ein restauriertes Artwork bekommen. Erscheint als LP im 350g Cover mit 4seitigem Comic-Booklet und Downloadcode.



«zurueck [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] weiter»

Es sind keine Artikel im Warenkorb

Neu im Mailorder
Fucking Angry - Dancing in the streets
Manifesto Jukebox - Desire [gestickt]
Novotny TV - Das Volk sind wirr
From Ashes Rise - Schrift
Mayak - Trenches
Todeskommando Atomsturm - Hunger der Hyänen LIMITIERT TRANSPARENTES VINYL

Downloads
Katalog
Musik

Links
Bands




TC-Stuff
» Diskographie «
Historie
Buttonherstellung
Newsletter

Neu im Mailorder

Bike Age - Steps I take - Images I fake LP LIMITIERT ROTES VINYL


Bike Age - Steps I take - Images I fake


Lügen - II