Suche
Detailsuche

News
Aktuell
Archiv

Katalog
Neuheiten
CD
Vinyl-LP
Vinyl-7"
Vinyl-10"
Tapes
TC-Releases
Testpressungen
T-Shirt
Kapuzenpullover
Girlie / Polo-Shirt
Stoffbeutel
Aufnäher
Bücher
Buttons
DVD
Sonstiges
Vinyl-Zubehör
Cheapos
Alles
Bestellen

Sonstiges
Versandinfos
Impressum
und AGB

Kontakt
Hilfe & FAQ

Aktuell

Cocktailbar Stammheim »Es wird ja auch nicht lustiger«
 Cocktailbar Stammheim | Es wird ja auch nicht lustiger (Front)
Cocktailbar Stammheim || Es wird ja auch nicht lustiger || Vinyl LP / 12"
Beschreibung:
Oha. Da hat sich das Warten aber mal sowas von gelohnt. 5 Jahre hat es gedauert, bis das vollwertige Band-Duo seinen zweiten Langspieler rausrückt. Und so sehr ich das Debut 2011 abgefeiert habe, so erstaunter bin ich darüber, dass die zwei beiden die hohe Hürde aber sowas von locker überspringen und noch dreist einen drauf setzen! Lyrisch bewegt sich die Cocktailbar erneut bittersüß zwischen "Fuck the world" und "Save the world". Das Gesamtwerk: Trashig und zugleich melodiös. Locker flockig tanzbar und zugleich zerstörend. Die Cocktailbar schwimmt in ihrer ganz eigenen Liga und schmettert uns 14 dermaßen intensive Kracher entgegen, dass ich froh bin, dass dem 180 Gramm schweren Vinyl (inside-out-Cover, Texte auf fettem Inlay-Karton) ein Downloadcode beiliegt, so dass lediglich die Repeat-Taste eingerastet werden muss. Und es wird und wird nicht langweilig. Für das tolle Artwork zeichnet sich Arne Kulf - besser bekannt unter seinem Pseudonym AKU! - verantwortlich. Ein Gesamtwerk zum Zunge schnalzen. Mindestens 12 von 10 Punkte!

Preis:
10.00 EUR
BestNr:
12-266

mehr von Cocktailbar Stammheim

Zurück

Es sind keine Artikel im Warenkorb

Neu im Mailorder
Fliehende Stürme - Lunaire spielt mit dem Licht
Kapot - Alles geht Kapot
StrgZ - s/t
Heavy Metal - smash criticism smash optimism smash arachnophobia
COR - Leitkultur
Lyvten - Bausatzkummer LIMITIERT GELBES VINYL

Downloads
Katalog
Musik

Links
Bands



TC-Stuff
Diskographie
Historie
Buttonherstellung
Newsletter

Neu im Mailorder

StrgZ - Laune der Zeit


Terrorfett - Die Boys vom Barbershop TESTPRESSUNG


Terrorfett - Die Boys vom Barbershop